Vortrag „Achtsamkeit. Wirksame Lebenshilfe, Mode oder neue Religion?“

am Dienstag, 26.3.2019, 18:00 Uhr, von Dr. med. Eckard Krüger, Chefarzt der Abteilung für Akutgeriatrie, Klinik Naila / Ort: „Forum Gesundheit“ in der Münch-Ferber-Villa, Münch-Ferber-Straße 1, 95028 Hof

Schon immer war Leben von leidvollen Erfahrungen und Ereignissen begleitet. Menschliches Leben hat eigene Herausforderungen, für die zu allen Zeiten und Epochen Antworten gesucht wurden. Seit etwa 40 Jahren erlebt "Achtsamkeit" als Hilfsmittel im Umgang mit Belastungen sehr viel Aufmerksamkeit. Es ist alter Wein in neuen Schläuchen. Was ist Achtsamkeit genau? Wie kann sie helfen, Belastungen zu bewältigen? Wie funktioniert Achtsamkeit und wo hat sie ihre Grenzen?

 

Auf diese und weitere Fragen geht Dr. Eckard Krüger, langjährig erfahren in Praxis und Lehre von achtsamkeitsbasierten Therapieansätzen (MBSR/MBCT/Idiolektik), in seinem Vortrag ein. Im Anschluss steht er gerne auch für Fragen zur Verfügung.

 

Die Vortragsveranstaltung ist kostenfrei.



« zur Übersicht

Die Kliniken HochFranken in Münchberg und Naila

Die Kliniken HochFranken mit den beiden Standorten in Münchberg und Naila sind Häuser der Grund- und Regelversorgung (Versorgungsstufe 1). Am Stadtpark von Münchberg befindet sich die Klinik Münchberg. Ca. 25 Kilometer davon entfernt, am Stadtrand von Naila im Naturpark Frankenwald, liegt die Klinik Naila. "Medizinisch leistungsstark und menschlich in der Region" - das ist die Philosophie unserer Kliniken.