Organisation / Pflegekonzept

Allgemeinstation Klinik Naila
Allgemeinstation Klinik Naila

Die Pflegedienstleitung der Kliniken HochFranken setzt sich zusammen aus den Pflegedienstleitungen und den stellvertretenden Pflegedienstleitungen der Kliniken in Münchberg und Naila. Die Pflegedienstleitungen sind täglich in direktem Kontakt mit den Stations- und Abteilungsleitungen. 

 

Regelmäßige Mitarbeitergespräche und Teambesprechungen sichern den Informationsfluss und die Kommunikation. 

 

Unsere Patientinnen und Patienten beziehen wir aktiv in den Pflegeprozess ein. Ein Kernelement unseres Pflegekonzeptes ist die Bereichspflege, was sich in einer hohen Patienten- und Mitarbeiterorientierung zeigt. 

 

Alle pflegerischen Maßnahmen werden von einer verantwortlichen Pflegekraft für die ihr anvertrauten Patienten geplant, koordiniert und von ihr oder unter ihrer Verantwortung ausgeführt und dokumentiert.

 

Vorteile für Patientinnen und Patienten:

  • konstante Betreuung durch eine Bereichspflegekraft
  • Bereichspflegekräfte tragen Verantwortung für Planung, Umsetzung und Evaluation der pflegerischen Maßnahmen und sind daher stets kompetente Ansprechpartner

 

Vorteile für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

  • vollständige Arbeitszüge
  • hohe Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Abbau von Belastungen (z.B. Monotonie) und verbesserte Wirtschaftlichkeit im Handeln
  • verbesserte Kommunikation mit den beteiligten Berufsgruppen durch klare Verantwortlichkeiten
Die Kliniken HochFranken in Münchberg und Naila

Die Kliniken HochFranken mit den beiden Standorten in Münchberg und Naila sind Häuser der Grund- und Regelversorgung (Versorgungsstufe 1). Am Stadtpark von Münchberg befindet sich die Klinik Münchberg. Ca. 25 Kilometer davon entfernt, am Stadtrand von Naila im Naturpark Frankenwald, liegt die Klinik Naila. "Medizinisch leistungsstark und menschlich in der Region" - das ist die Philosophie unserer Kliniken.