Besuche auf der Intensivstation

Wir freuen uns, wenn Sie für Ihre Angehörigen da sind und ihnen mit Ihrem Besuch den Klinikaufenthalt angenehmer gestalten. Die Besuchszeiten in unseren beiden Häusern sind täglich von 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Wir versuchen jedoch, allen Berufstätigen die Möglichkeit zu geben, ihre Angehörigen auf der Intensivstation zu besuchen. Deshalb können die Besuchszeiten nach Absprache mit uns individuell abgestimmt werden.

 

Zum Betreten der Intensivstation müssen Sie sich zuerst anmelden. Es kann jedoch vorkommen, dass durch medizinische und pflegerische Maßnahmen oder akute Notfälle der Zugang zur Station beschränkt wird und Sie die Station kurzfristig verlassen müssen. Bitte haben Sie in diesen Fällen Verständnis für entstehende Wartezeiten.

 

Wir bitten Sie, die Besucherzahl auf jeweils zwei Personen zu beschränken. Kinder unter 12 Jahren benötigen zum Besuch das Einverständnis des Stationsarztes. Bitte besprechen Sie innerhalb der Familie, wer für uns als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Um Informationen über den aktuellen Zustand Ihres Angehörigen zu erhalten, werden wir im Rahmen der Datenschutzbestimmungen ausschließlich an diese Personen die gewünschten Informationen weitergeben.

 

Wir sind jederzeit unter folgenden Telefonnummern für Sie erreichbar:

Klinik Münchberg: 09521 / 872-231

Klinik Naila:           09282 / 60-420

Die Kliniken HochFranken in Münchberg und Naila

Die Kliniken HochFranken mit den beiden Standorten in Münchberg und Naila sind Häuser der Grund- und Regelversorgung (Versorgungsstufe 1). Am Stadtpark von Münchberg befindet sich die Klinik Münchberg. Ca. 25 Kilometer davon entfernt, am Stadtrand von Naila im Naturpark Frankenwald, liegt die Klinik Naila. "Medizinisch leistungsstark und menschlich in der Region" - das ist die Philosophie unserer Kliniken.