Den Klinikaufenthalt für Patienten menschlicher und freundlicher gestalten, Stunden der Einsamkeit überbrücken, unterstützend zur Seite stehen - das möchte der ehrenamtliche Besuchsdienst "Grüne Damen" bewirken. Insbesondere demenzkranken und älteren Menschen, für die ein Krankenhausaufenthalt eine anstrengende Zeit bedeuten kann, lässt sich damit eine gewisse Sicherheit geben.

 

Grüne Dame im Patientengespräch
Grüne Dame am Patientenbett

Die "Grünen Damen" an den Kliniken HochFranken

An den Kliniken HochFranken wurden die "Grünen Damen" im Rahmen eines Projektes in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft ins Leben gerufen. Sie arbeiten ökumenisch, sind bundesweit organisiert und Mitglied der Evangelischen Kranken- und Altenpflege e.V.

 

Derzeit sind 15 "Grüne Damen" in unseren beiden Häusern für unsere Patienten im Einsatz und schenken diesen ihre Zeit. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, lesen vor, spielen oder singen mit den Patienten. Bei Bedarf begleiten sie Patienten z.B. zu Untersuchungen, Veranstaltungen oder bei Spaziergängen und übernehmen kleinere Erledigungen. Sprechen Sie bitte die Pflegekräfte auf der jeweiligen Station an, wenn Sie den Besuch einer "Grünen Dame" für sich oder einen anderen Patienten wünschen.

 

Sie haben Interesse, selbst aktiv zu werden?

Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung für die "Grünen Damen" und heißen natürlich auch "Grüne Herren" herzlich willkommen. Bitte wenden Sie sich an die Einsatzleitung unserer "Grünen Damen", Birgit König, Stellv. Pflegedienstleitung Klinik Naila - entweder telefonisch unter 09282/60-540 oder 09282/600 oder per E-Mail

 

Jede "Grüne Dame" wird entsprechend geschult und leistet durchschnittlich einmal wöchentlich vormittags oder nachmittags einen Dienst in der Klinik. Einmal im Monat findet zudem ein gemeinsames Treffen statt, um sich auszutauschen und neue Anregungen zu bekommen: jeden dritten Mittwoch um 9.30 Uhr an der Klinik Münchberg und jeden dritten Dienstag um 9.30 Uhr an der Klinik Naila.

 

Die Kliniken HochFranken in Münchberg und Naila

Die Kliniken HochFranken mit den beiden Standorten in Münchberg und Naila sind Häuser der Grund- und Regelversorgung (Versorgungsstufe 1). Am Stadtpark von Münchberg befindet sich die Klinik Münchberg. Ca. 25 Kilometer davon entfernt, am Stadtrand von Naila im Naturpark Frankenwald, liegt die Klinik Naila. "Medizinisch leistungsstark und menschlich in der Region" - das ist die Philosophie unserer Kliniken.